Vorschau

„ICH SEHE DICH – DES KÜNSTLERS BLICK UND SEINE MUSEN“

  ab 24.03.2024

Grafik und Malerei von Gunter Langer.

Der Maler und Grafiker Gunter Langer ist gestandener Elektroingenieur und war viele Jahre auf diesem Gebiet selbstständig tätig und anerkannt. Da vermutet nicht jeder sprühende Kreativität und künstlerische Ambitionen. Doch seine Werke zeugen genau davon und haben einen besonderen Charme. Der Stil Langers ist unverkennbar, zeichnet sich vor allem durch einen elegant lockeren Strich aus.

Besonders interessant für unseren Museumsverein ist, dass Gunter Langer aus einer echten Stuhlbauerfamilie im Erzgebirge stammt und etwas weitere verwandtschaftliche Bezüge auch mit dem bekannten Dresdner Künstler Josef Hegenbart bestehen, der ebenso wie Gunter Langer mit feiner Tinte und zarten Strichen beeindruckende Farbabstufungen zwischen Schwarz und Grautönen und sogar malerische Wirkung erzielte. 

In der Ausstellung stellen wir den Bannewitzer Künstler Gunter Langer näher vor.

Erleben können Interessierte sein Können bei einer live-performance, einer Zeichenschau, am 7. April 2024 im Rahmen des diesjährigen Kunsthandwerkertags im Museum.



„Die LachMacher“

  ab 20.10.2024

Unter dem Arbeitstitel „Die LachMacher“ zeigen wir eine besondere Ausstellung zum großen Thema Handwerk. Das ist nur mit einem Trick möglich, denn Ausflüge in die Zeit, als das Handwerk tatsächlich den goldenen Boden für Viele versprach und in die Gegenwart, gelingen in unseren kleinen Räumen nur beispielhaft. Im Herbst versuchen wir uns dem Thema auch mit Spaß und mit Ironie zu nähern. Wie viel Humor in dem traditionellen Gewerbe steckt, zeigen Karikaturistinnen und Karikaturisten aus dem deutschsprachigen Raum mit ihren Perspektiven, humorvollen Zeichnungen und Cartoons rund um die uralte Produktionsmethode: das Handwerk. Auf die Kooperation mit der Galerie „Komische Meister Dresden“ dürfen sich heute schon alle freuen.