Deutsches Stuhlbaumuseum Rabenau/Sachsen
Deutsches Stuhlbaumuseum Rabenau/Sachsen
Deutsches Stuhlbaumuseum Rabenau/Sachsen

Stuhlbauerhandwerk heute

1958 gründeten 54 selbständige Stuhlbauer und Holzbildhauer, Polierer und Polsterer eine Einkaufs- und Liefergenossenschaft mit Sitz in Oelsa. Die Aufgabe dieser eigenständigen Vereinigung besteht in der Organisation der Produktion und Kooperation zwischen den Gewerken sowie in der Durchführung gemeinsamer Aktionen in Werbung und Verkauf der handwerklich gefertigten Sitzmöbel. Die traditionell gewachsene Fertigkeit der Stuhlbauer sowie die solide Qualität ihrer Produkte sind nicht nur in Sachsen bekannt:

  • Sempergalerie Dresden
  • Nikolaischule Leipzig
  • Schauspielhaus Berlin
  • Burg Mildenstein
  • Schloß Pillnitz
Lindenstraße 2 · 01734 Rabenau · Tel. 0351/6413611 · Fax 0351/65260611 ·
Di-Do 10-16 Uhr, Fr 10-14 Uhr, Sonn- u. Feiertags 13-17 Uhr geöffnet o. nach Voranmeldung Tel. 0351/ 6413611 o. 649820